Rechtsanwältin (in Anstellung)

Anna C. Behr wurde in Dresden geboren. Von 2009 – 2013 studierte sie Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig mit Schwerpunkt Rechtsberatung – Rechtsgestaltung – Rechtsdurchsetzung. Anschließend absolvierte sie bis Ende 2016 das Rechtsreferendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Dresden. Im Rahmen ihres Referendariats war sie u.a. am Landgericht Leipzig in der Spezialkammer für Medizinrecht sowie bei einem großen Berufshaftpflichtversicherer für Ärzte tätig. Zudem arbeitete sie daneben als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Leipzig. Seit Anfang 2017 ist Frau Behr bei LEX MEDICORUM  tätig.

Begleitend absolviert sie den interdisziplinären Ergänzungsstudiengang „Medizin – Ethik – Recht“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, welcher als postgradueller Masterstudiengang Absolventen aus den drei Teilbereichen zusammenführt und aus anwendungsorientierter Perspektive Probleme auf den Grenzgebieten  Medizin, Ethik und Recht erforscht und diskutiert.